Warum eine Schnarchschiene kaufen?

      Kommentare deaktiviert für Warum eine Schnarchschiene kaufen?

Weil sie ruhihge Nächte beschert. Davon konnte ich mich selbst überzeugen, als ich mir eine individuell angefertigte schnarchschiene zulegte. Diese kostete mich weniger als 400 Euro und fühlte sich kaum an, was mich positiv überraschte, weil ich ursprünglich das Klotzgefühl befürchtete. Positiv beeindruckte mich auch die Tatsache, dass ich durch den Mund atmen konnte. Denn als Allergiker habe ich oft Probleme mit meiner Nase und muss des öfteren durch den Mund atmen. Und als Bonus betrachtete ich die Tatsache, dass ich nach dem Beginn des Tragens auch das Zähneknirschen los wurde.

Was gilt es zu beachten?

Um von all den Vorteilen zu profitieren, muss man die sogenannte Protrusionsschiene bestellen. Außerdem ist es wichtig, dass diese von einem professionellen Arzt angefertigt wird. Denn dadurch wird garantiert, dass der Nutzer die Schiene nicht nachjustieren muss. Außerdem bekommt man in dem Falle eine 2-Jahre-Garantie, sodass keine Folgekosten zu befürchten sind. Und dank der gleichbleibenden Passung kann der Nutzer sicher sein, dass er essen und trinken kann, ohne irgendwelche Nebenwirkungen befürchten zu müssen.

Was sollte man noch wissen? Wenn die Schnarchschiene professionell angefertigt und installiert wurde, dann verursacht sie keine Nebenwirkungen, selbst wenn der Nutzer eine Prothese trägt. Daher dürfen sowohl Menschen mit normalen Zähnen als auch Protheseträger die Antischnarchschiene tragen.